Hotelbrand in Glonn

Zu einem Brand in einem Hotel in Glonn, LKR Ebersberg, wurden wir von der Leitstelle Erding mit Atemschutzträgern angefordert. Es stellte sich heraus, dass der ganze Saunatrakt in Flammen stand. Ein PA-Trupp von uns wurde mit Hitzeschutzponchos zum löschen in den Keller geschickt ...? Diese mussten den Keller aber relativ schnell und unverrichteter Dinge verlassen, da Temperaturen vorherrschten, die nicht auszuhalten waren. Hier wird klar, dass wir trotz modernster Schutzkleidung schnell an unsere Grenzen kommen und dass eine gute Ausbildung der beste Schutz ist für die eigene Gesundheit um Gefahren richtig einschätzen zu können.


Einsatzart Brand
Alarmierung ME, Sirene, SMS-Alarm
Einsatzstart 11. April 2016 10:12
Mannschaftstärke 10
Einsatzdauer 3 Std.
Fahrzeuge TSF-W
Alarmierte Einheiten FF Unterlaus
FF Glonn
FF Mattenhofen
FF Oberpframmern